Texte schreiben lassen mit pfiffigen Worten

„Texte schreiben, das kann wohl jeder.“ Diese Aussage hören wir oft, wenn es darum geht, seine Webseite mit pfiffigen Worten aufzupeppen. Machmal sehen wir ein Popup-Fenster, dass praktisch dazu einlädt, sich von einem Computer die Texte schreiben zu lassen. Aber sehen wir es mal so: Individuelle Texte schreiben, das kann man doch nur selbst oder Sie beauftragen einen freien Texter, der Ihre Wünsche und Vorstellungen im Wortstil mit einbezieht.

Texte schreiben lassen ohne Latein

Texte schreiben lassenHaben Sie sich schon mal mit einem Arzt unterhalten und wussten Sie im Nachhinein genau, was er gesagt hat? Herzlichen Glückwunsch – Sie können Latein! Viele von uns verstehen aber neben den „Böhmischen Dörfern“ nur Latein im Patienten- Arztgespräch – also Nichts. Nun könnten wir die Ärzte bitten, sich zusammenzureißen und ihre Wortwahl auf unser Wissen zu beschränken. Aber darum geht es eigentlich nicht. Es geht ums Verständnis.Wenn Sie sich nun einen freien Texter suchen, von dem Sie sich für Ihre Webseite Texte schreiben lassen, so sollten alle Worte von jedem verstanden werden. Sie als Geschäftsinhaber können sicherlich viel über Ihr Unternehmen erzählen – den genauen Arbeitsablauf, wichtige Daten und wann das Firmenjubiläum gefeiert wird. Aber können Sie all diese wichtigen Worte und Keywords in einem Text verpacken und für Google & Co fit machen? Wie – Sie verstehen gar nicht, was Keywords sind? Schon geht es los mit der Recherche. Wahrscheinlich schlagen Sie jetzt Google auf, geben Keywords ein, treffen auf Wikipedia und wundern sich, warum nun hier an dieser Stelle das Wort „Schlüsselwort“ nicht gefallen ist. Auch hier geht es schließlich ums Verständnis.

Professioneller Texter für Ihre Webseite

Wenn der professionelle Texter Ihre Texte für alle schreibt, so achtet er darauf, dass diese auch von jedem verstanden werden können. Er sorgt dafür, dass alle Fremdworte übersetzt werden und findet einen gemeinsamen Stil für Ihre Webseite. Um noch mal den Arzt anzusprechen: Viele Mediziner leben von der Werbung ihrer Webseite, so ist es besonders wichtig, dass die Patienten nicht mit „Welcome to your Orthopaedics“ begrüßt werden. Denn nicht alle Patienten sind in den Genuss der englischen Sprache gekommen. Fachbegriffe aus dem Medizinbereich des jeweiligen Arztes dienen als Keywords und wenn der professionelle Texter ganz pfiffig ist, wird er so ganz nebenbei den Webseitenbesuchern diesen lateinischen Begriff erklären.

So werden es Texte für alle – verständlich, stilvoll und professionell.

In diesem Sinne: Semper aliquid haeret. (Es bleibt immer etwas hängen.)